Pflegeeinsatz am 13.8.2011

© Jens Goetzke  / pixelio.de
© Jens Goetzke / pixelio.de

Bericht von Christine Gintner und Eva Litzius

 

Vierzehn engagierte Gartenliebhaber und Gartenliebhaberinnen arbeiteten am Samstag, den 13.8.2011, gemeinsam in unserem Kirchgarten. Ausgerüstet mit Werkzeug und Arbeitskleidung unterstützten uns die fleißigen Helfer/innen bei der Pflege unserer Pflanzbeete.

 

 

 

Pfarrerin Genthe eröffnete den Arbeitstag mit einem ansprechenden, geistigen Impuls um 9.00 Uhr in unserer Kirche und im Anschluss machten sich die fleißigen Helfer/innen ans Werk. Es wurde geschnitten, gehackt , gemäht und gekehrt. Gut eingespielt, aber auch offen für neue Aufgaben sind wir sehr gut vorangekommen und unsere Pflanzbeete zeigen sich im neuen Glanz.

 

Ganz herzlich danke ich Allen, die sich die Zeit genommen haben, uns bei den Arbeiten in unserem Kirchgarten zu unterstützen. Eigene Vorhaben an einem Samstagvormittag erst mal zurückzustellen ist nicht selbstverständlich.

Ich erfreue mich beim Vorbeigehen an den schön gepflegten Pflanzbereichen rund um unsere Kirche und das Gemeindezentrum.

 

Als Nächstes planen wir einen Heckenstreifen um die Wiesenfläche vor unserem Garagenhaus zu pflanzen. Einige fruchttragenden Sträucher haben wir schon gekauft. Frau Mannesschmidt, von der Kräutergruppe hat einige sehr gute Pflanzvorschläge eingebracht. Vielleicht findet sich noch ein kleines Team, das die Pflanzarbeiten begleiten möchte. Bitte melden Sie bei mir oder Christine Gintner im Gemeindebüro, wenn Sie Interesse haben.

 

Wir freuen uns immer über Anregungen oder Vorschläge zur Gestaltung und Pflege unserer Kirchgartenanlage.

 

Noch eine Besonderheit zum Schluss: bei unserem Gemeindefest am letzten Sonntag im August zeigt uns die Kräutergruppe Besonderheiten zu Heilpflanzen aus der Bibel.